Unsere Leistungen


Business Launch Management

Eine operative Kommerzialisierungsstrategie hat das Ziel, den Markteintritt vorzubereiten. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Fokussierung auf wenige Zielmärkte, bei denen die Technologie den höchsten Nutzen bietet. Grundlage für die Auswahl ist wiederum die konsequente Beurteilung aus Markt−und Kundensicht.

In der sensiblen Phase der Markteinführung von Innovationen können vielversprechende Produktkonzepte durch Fehler in der operativen Kundengewinnung schnell zum Flop werden. Anstatt eines auf die Innovation zugeschnittenen Markteinführungsprogramms nutzen die Unternehmen allzu oft bereits vorhandene, standardisierte Prozesse in Vertrieb, Kommunikation oder Service. Nicht selten werden die zarten Innovationspflänzchen dann als „ungeeignet“ für die Erreichung kurzfristiger Ziele verworfen.

Eine Alternative zur eigenen Kommerzialisierung ist das Auslizensieren von den Nutzungsrechten einer Technologie oder deren Verkauf. Dies kann sich für Unternehmen zu einer Einnahmequelle in Millionenhöhe entwickeln.

MBG bereitet mit seinen Kunden die Einführung einer Innovation im Unternehmen und am Markt vor. Die Markteinführung wird sorgfältig geplant und mit ausgewählten Pilotmärkten bzw. -kunden durchgeführt. Bei Bedarf werden eigene Vertriebskanäle aufgebaut. Regelmäßig werden die Erreichung von Zielen und Meilensteinen geprüft und flexibel Anpassungen des neuen Produkts an ein verändertes Markt- und Wettbewerbsumfeld vorgenommen.

In Fällen in denen sich herausstellt, dass die eigene Kommerzialisierung der Innovation unwirtschaftlich ist, entwickelt die MANAGEMENT BUSINESS GROUP eine Strategie für eine mögliche Auslizensierung der Technologie.


Typische Fragestellungen


Markteintritt

Marketing Mix

Kunden, Umsätze, Vertrieb und Prozesse

Auslizensierung einer Technologie